Frank Miller - Sin City

Comic

Buchtipp von Ulrich Kurzawa

„Ein lausiges Zimmer in einem lausigen Teil einer lausigen Stadt. Die Klimaanlage ist ein scheppernder Schrotthaufen, der einen Drink nicht mal kühl hält, wenn man ihn direkt davor stellt. Ich starre eine Göttin an. Sie sagt, sie will mich. Sie sagt, ihr Name sei Goldie.“
Die ersten drei Bände dieser Comic-Reihe wurden von Frank Miller und Robert Rodriguez verfilmt. Erstmals wurden dabei die Bildsprache und der wortgetreue Text aus dem Original filmisch abgebildet, das Buch so zum Leben erweckt. Wer von Form und Inhalt des Films fasziniert war, wird staunen, welch’ intensives Erlebnis das Buch ermöglicht und welche Wendungen die Geschichte in den folgenden Bänden nimmt.

 

Frank Miller: Sin City: Stadt ohne Gnade, Cross Cult Verlag, 216 Seiten, 22 Euro

(Bildquelle: Verlag)

Themen: