Dialogmanagement und Social Media

Sicher durch die Einbahnstraße – trotz Gegenverkehr

In der Einbahnstraße der Sender-Empfänger-Kommunikation gibt es Gegenverkehr. Twitter, Facebook, Xing, LinkedIn, Instagram, WhatsApp und Co – das Social Web macht aus passiven Zielgruppen aktive Anspruchsgruppen – Menschen, die nicht nur mit Informationen „berieselt“ werden möchten, sondern den Dialog suchen. Damit verändern sich auch Sprache und Kommunikation: knapper, schneller, humorvoller – und kritischer.

 

Das Social Web bietet viele Chancen, aber auch einige Risiken und Fallstricke. Welcher Kanal wie genutzt werden kann, wo sich die Zielgruppe aufhält, welche Geschichten laufen und was es heißt „viral“ zu sein – diese Aspekte übernehmen wir mit unserer Online und Social Media Beratung. Denn: Der Empfänger ist auch Sender – mit einer relevanten Reichweite.

 

Die SCRIPT-Beratung umfasst die Analyse der bereits genutzten Kanäle im Netz sowie der Inhalte für eine erweiterte bzw. geplante Social Web Präsenz. Und dann? Wo es langgeht, bestimmt ein Redaktionsplan, der Inhalte, Kanäle und die Orchestrierung abbildet. Wer sagt, wie es geht? „Eben mal schnell, nebenbei Social Media“ – das geht schief. Jede Social Media Strategie braucht nicht nur einen Plan, sondern auch ein Social Media Team. Dieses hat alles im Blick, weiß, was das Web braucht und reagiert schnell.

 

Ob CEO-Blog, Newsletter-Konzept, Facebook-Auftritt für eine alteingesessene Marke, ein Twitter-Account für ein IT-Unternehmen, Snapchat oder WhatsApp zum zielgerichteten Marketing – wir beraten Sie und entwickeln zusammen eine geeignete Online und Social Media Strategie. Die SCRIPT-Berater wissen, welche Kanäle und Formate wie funktionieren. Und sie können einschätzen in welchem Kontext diese eingesetzt werden können.