Analysen und Befragungen

Bessere Kommunikation durch mehr Wissen

Strategien und Kommunikationsmaßnahmen sind nur so gut, wie die Informationen und Daten, auf denen sie beruhen. Die Ansprüche von Kunden und Mitarbeitern sowie die Meinungsbildung in der Öffentlichkeit ändern sich schnell. Umso wichtiger ist es, Trends frühzeitig zu erkennen: Wie urteilen Kunden und Mitarbeiter, Aktionäre und Journalisten über das Unternehmen und seine Produkte? Worüber berichten die Medien und mit welchem Tenor? Und welche Themen und Meinungen werden im Internet und im Social Web ausgetauscht?

 

Erfahren Sie direkt von Ihren Ziel- und Anspruchsgruppen, was sie denken. Erfahren Sie, was Sie für bessere Beziehungen und für den Erfolg Ihres Unternehmens tun können. Wir unterstützen Sie mit wissenschaftlich anerkannten Methoden und Instrumenten.

 

Beratungs- und Dienstleistungen für „Analysen & Umfragen“

  • Situations- und Umfeld-Analysen (SWOT): Wir ermitteln den Handlungsbedarf und das Potenzial der Unternehmenskommunikation. Dafür identifizieren wir Stärken und Schwächen im Wettbewerb sowie Chancen und Risiken im Markt- und Medien-Umfeld.
  • Medien- und Themen-Monitoring: Wir beobachten Themenkarrieren und Meinungstrends in klassischen Medien und Internet.
  • Medienanalysen: Wir werten Print- und Internet-Medien bezüglich der Zielgruppen-Affinität und Strategiekonformität nach formalen und inhaltlichen Kriterien aus.
  • Qualitative Zielgruppen-Befragungen: Telefoninterviews, schriftliche und Online-Befragungen mit Journalisten, Meinungsführern, Kunden, Aktionären, Mitarbeitern und Führungskräften.
  • Repräsentativ- und Blitz-Umfragen: Bundesweite Umfragen zu aktuellen Themen und Meinungen, Image- und Reputationsanalysen, Online-Umfragen, Perception-Studies in Absatz- und Kapitalmarkt.
  • Qualitative Methoden und Instrumente: Fokusgruppen-Diskussionen, Leitfadengespräche, Experten-Interviews mit ausgewählten Teilnehmern.